Perimeterkleber Soudal 750ml 1K
Pistolenschaum
  Dosen
exkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
 
Art-Nr. 89417125
 
Menge Dosen
Mindestbestellmenge: 12 Dosen

Wir versenden keine Anbruchkarton. Daher immer in vielfachen der Mindestbestellmenge bestellen.

Hier das Datenblatt zu unserem Perimeterkleber als PDF herunterladen
Verkauf nur an gewerbetreibende Fachbetriebe!
Produktbeschreibung
PERIMETERKLEBER ist ein anwendungsfertiger, selbstexpandierender Polyurethanklebstoff für die rationelle Verklebung von Polystyrol-Hartschaumplatten als Perimeterdämmung sowie Dämm- und Drähnelementen. PERIMETERKLEBER ist lösemittelfrei und zeichnet sich durch eine gute Haftung zwischen Perimeterdämmplatten und Kellerwandoberflächen wie Beton, beschichteten Bitumenbahnen und Bitumendickbeschichtungen aus. Die sehr hohe Ergiebigkeit von ca. 14 m² Kellerwandfläche pro 750ml Dose und die gute Anfangshaftung vereinfachen die Montage von Perimeterdämmung deutlich!
Produkteigenschaften von PERIMETERKLEBER
- Rationelle und einfache Montage / Verarbeitung (kein Anrühren nötig –
kaum Rüstzeiten – keine Werkzeug- /Maschinenreinigung)
- Enorme Gewichtsreduzierung /enormer Platzgewinn gegenüber
herkömmlichen Klebemörtel
- Kann bereits nach ca. 2 Stunden überarbeitet werden
- Eine Dose reicht für ca. 14 m²
- HFCKW- und FCKW-frei (Konvention von Montreal) Das Treibgas ist für
die Ozonschicht vollständig unschädlich.
- Lösemittelfrei
- Exzellente Wärmedämmung
- Hervorragende Formstabilität, d.h. kein Volumenschwund und nur
geringe Nachdehnung sobald die Aushärtung abgeschlossen ist.
- Ausgezeichnete Haftung auf fast allen Bauuntergründen (außer PE, PP,
PTFE und Silicone)
- Schnelle Durchhärtung
- Beständig gegen eine Vielzahl von Lösemitteln, Farben und Chemikalien
- Alterungsbeständig, unverrottbar, aber nicht UVbeständig
- Wasserfest (nicht wasserdicht)
- Kostenlose, einfache und vollständige Entsorgung der Verpackung dank
dem PDR System
Anwendungen von PERIMETERKLEBER
- Verkleben von Polystyrol-Hartschaumplatten als Perimeterdämmung gemäß
DIN 4108-2. (Nicht geeignet bei drückendem Wasser!)
- Verkleben von Dämm-/Drähnelementen
Verarbeiting
Vor Arbeitsbeginn angrenzende Flächen zum Arbeitsbereich vor Verschmutzung schützen. Bei starken Windböen ist darauf zu achten, dass der leichte PERIMETERKLEBER nicht in der Nähe befindliche Bauteile, Gegenstände oder Personen verschmutzen kann. Dose fest auf das Pistolengewinde aufschrauben und mit der Pistole nach unten ca. 30 x kräftig schütteln, damit sich der Doseninhalt gut vermischt, die Klebstoffqualität optimiert und die Ausbeute erhöht wird. Mit Stellschraube der Pistole den Klebstoffstrang einstellen. (Je leerer die
Dose wird, desto weiter ist die Stellschraube aufzudrehen.)
Die Pistole bei der Applikation möglichst senkrecht halten und durch betätigen des Drückers PERIMETERKLEBER von unten nach oben, streifenweise mit einem Strangabstand von ca. 25 cm (Mind. drei Stränge pro durchgehende, bzw. bei Kurzplatten mind. zwei Stränge!)
auf die Dämmplatte oder die Kellerwand aufsprühen. Die Pistolendüse soll nicht auf der Dämmplatte / der Kellerwand aufliegen. Zwischen Pistolendüse und Dämmplatte/Kellerwand ist während dem Aufsprühen ein
Abstand von 1-2 cm einzuhalten. Kurz warten und danach innerhalb von ca. 8 Minuten (20°C/65% r.L. – Bei hö herer Temperatur / Luftfeuchtigkeit reduziert, bei niedrigerer Temperatur / Luftfeuchtigkeit erhöht sich diese Zeit entsprechend.) die Dämmplatte leicht an die Kellerwand andrücken. Hierbei wird von unten nach oben ohne Spalt gearbeitet. Im Bereich der Gebäudeecken sind die
Dämmplatten versetzt zu kleben. Bei Bedarf können die verlegten Dämmplatten innerhalb von 8 Minuten mit einer langen Wasserwaage nachjustiert werden, um eventülle Nachexpansionen des Klebers zu korrigieren. Überstehenden, vollständig ausgehärteten Schaum mit
einem Messer wegschneiden.
Verarbeitungstemperatur PERIMETERKLEBER:
+5ºC bis +35ºC (Haftflächentemperatur)
+15°C bis +25°C (Dosentemperatur)

Bei Bedarf Dose im kühlen bzw. warmen Wasser langsam auf die optimale
Temperatur bringen.
Reinigung: mit PISTOLEN- & SCHAUMREINIGER vor Aushärtung, danach mit PU REMOVER oder mechanisch entfernbar
Reparaturmöglichkeit: mit PERIMETERKLEBER
Bemerkungen
Normen und Zulassungen:
- Baustoffklasse B2 (DIN 4102-1), Prüfzeugnis PB III/B 05-307 (MFPA,
Leipzig)
- Haftzugfestigkeit gemäß ETAG-Leitlinie 004, Prüfbericht Nr. 07-143,
IFBT, Leipzig

Wir versenden keine Anbruchkartons.
Daher bitte nur in vielfachen der jeweils angegebenen Mindestmenge bestellen.
 

Durchschnittliche Kundenbewertung
0.0 von 5 Sternen0.0 von 5 Sternen0.0 von 5 Sternen0.0 von 5 Sternen0.0 von 5 Sternen
0.0 von 5 Sternen    Kommentar hinzufügen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
schneidedrah…
Ersatzschneidedraht



Schlagworte:


Druckansicht
Kundeninformationen
Sicher zahlen mit PayPal
PayPal-Logo “Sicher zahlen“
Warenkorb
Zuletzt gekauft
Wortwolke
Besucher seit 02.01.2006
Besucher insgesamt 278019
Besucher heute 84
jetzt online 0
Warenzeichen und eingetragene Warenzeichen sowie Markennamen sind Eigentum Ihrer rechtmässigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung